Motorradtrainings und Langstreckenrennen

Chambley (FR) 2017 – wenn´s gerade nichts Schöneres gibt als im Kreis zu fahren!

Kaum ist man dort, ist auch schon alles wieder vorbei. Das war schon immer so, wenn man ganz besonders viel Spaß hatte. Irgendwie schade, aber auch ein gutes Zeichen.
Auf der Rennstrecke ist es ja unser Ziel, so schnell wie möglich zu sein, kein Wunder also, dass die Zeit auch Gas gibt … 😉


Ihr habt all unsere Mühen belohnt. Gemeinsam haben wir (mit alten Bekannten und vielen richtig klasse neuen Leuten) tolle, sonnige und erfolgreiche Tage in Frankreich verbringen dürfen. Einige haben die Strecke zum ersten Mal befahren oder waren überhaupt noch nie auf einer Rennstecke. Was wir jeden Abend beobachten konnten, waren zufriedene und erschöpfte Gesichter.
Zudem wurden auch heikle Fragen wie: „Darf ich eigentlich meinen Chef überholen“? , erfolgreich beantwortet werden. 😉
Das absolute Highlight war das 3-Stunden Rennen das, für uns als Veranstalter, aber auch gleichzeitig am stärksten das Nervenkostüm belastet. Aber kein Problem, da Ihr Euch wirklich alle überaus fair und kollegial verhalten habt. Als perfekten Abschluss eines unfallfreien Rennens durften wir Euch unsere selbst gestalteten Pokale überreichten. Applaus für Euch!
Wir hoffen natürlich, dass es Euch mindestens genauso viel Spaß gemacht hat wie uns und wir Eure Erwartungen erfüllen konnten. Gerne sehen wir Euch im nächsten Jahr wieder!
Bis dahin alles Gute wünscht das Team von
Classic Endurance e.V.

(Kurzbericht von Svenja)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.